Mixed Qualifikation Nordost 2015

Mixed Qualifikation Nordost 2015

Am Wochenende vom 29.-31.05.2015 fuhren die Hucks zur Mixed Qualifikation Nordost nach Halle. Nachdem die Hucks im letzten Jahr die Qualifikation knapp verpasst haben, war das Ziel der Hucks in diesem Jahr ganz klar die Qualifikation für die 1. Liga. Das Turnier startete mit einem klaren 12-3 Sieg gegen die DJs aus Dahlem. Im zweiten Spiel tat sich das Team etwas schwerer. Mit dem in der Mitte des Spiels einsetzen Regen und den durchgehend schwierigen Windbedingungen konnten die Hucks besser umgehen und setzten sich am Ende 19-6 gegen die Red Eagles aus Berlin durch.
Das nächste Spiel gegen Discurs, ebenfalls aus Berlin, konnten die Hucks mit 12-3 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg holten sich die Hucks Platz 1 im Pool C und traten im Zwischenpool gegen Deine Mudder Bremen an. Dieses Spiel gewannen die Hucks deutlich mit 13-2. Das anschließende Spiel gegen die Parkscheiben aus Berlin wurde 10-3 gewonnen. Somit konnte der erste Turniertag sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Mit den letzten zwei Siegen war für die Hucks alles offen für die Qualifikation für die 1. Liga.
Am Sonntag Morgen ging es dann ins entscheidende Spiel gegen die Saxy Divers aus Leipzig. Hochmotiviert ging es ins Spiel gegen starke Leipziger. Mit einem klaren 13-3 Sieg sicherten sich die Hucks den Aufstieg in die 1. Liga. Das Platzierungsspiel gegen JinxCity aus Berlin unterlagen die Hucks und somit konnte man am Ende einen starken Platz 2 belegen. Den dritten Platz, und somit ebenfalls für die 1. Liga qualifiziert, belegte Drehst’n Deckel Dresden. Plätze 4 – 7 qualifizierten sich für die 2. Liga. Nun heißt es für die Hucks Anfang Juli in Heidelberg in der 1. Liga anzugreifen.

Platzierungen:
1. JinxCity
2. Huck Jemischtet
3. Drehstn‘ Deckel

4. Goldfingers
5. Schleudertrauma
6. Parkscheibe
7. Saxy Divers

8. Hund Flach Werfen
9. Red Eagles
10. Discurs
11. Griffins Lehre
12. DJ Dahlem
13. Rotor
14. Hallunken
Vielen Dank an die Hallunken für ein toll organisiertes Tunier.

Leave a Reply