News

Damen Teamfoto Winterflug

Damen: Bis ins Halbfinale beim Winterflug

Wie das Open Team, eröffnete auch das Hucks Damen Team die Indoor Saison am 24./25.11.2018 mit der Teilnahme am, von den Boys und Girls vom Disckick Team organisierten, Winterflug Indoor Ultimate Frisbee Turnier in Berlin. Die Max-Schmeling Halle diente wie immer als Austragungsstätte.

Die Hucks waren in einem Pool mit den Parkscheiben und Eagirls aus Berlin und dem Team Monika aus Greifswald. Das erste Spiel gewannen die Hucks deutlich mit 19:9 gegen Parkscheibe. Das zweite Spiel fiel mit einem 15:2 Sieg ebenfalls sehr deutlich aus. Gegen Monika war das Spiel deutlich enger. 10:9 entschieden die Hucks das Spiel zu ihren Gunsten. Gegen die Sickchicks aus Berlin errangen die Frauen auch im letzten Spiel des Tages den Sieg. Der größte Erfolg des Tages war jedoch, dass Lizzy, die Hucks Juniorin, nicht nur ihre Turnierpremiere feierte, sondern im Spiel gegen die Sickchicks auch ihren ersten Punkt in der gegnerischen Endzone fing.

Den Abend ließen die Görls und Boys beim gemeinsamen Abendessen beim Inder ausklingen. Am Sonntag Morgen spielte das Team noch einmal gegen die Greifswalderinnen. Diesmal behielt Monika die Oberhand und die Hucks verloren knapp mit 9:11. Im Spiel um Platz 3 musste das Damen Team noch einmal gegen die Parkscheiben ran. Während die Hucks das erste Spiel gegen die Parkscheiben am Samstag sehr klar gewannen, waren die Parkscheiben diesmal deutlich stärker und siegten verdient. Somit erspielten sich die Hucks in diesem Jahr den 4. Platz.

Ausführliche Ergebnisse gibt es hier.