News

DDC Teamfoto Damen2

Damen: DDC Turnier-Premiere

Als Vorbereitung für die anstehende Deutsche Outdoor Meisterschaft, nahm das Hucks Damen-Team am Ultimate Frisbee Turnier Disc Days Cologne 2018 teil. Am Wochenende vom 09.-10.06. fuhren sowohl das Damen-, als auch das Open-Team der Hucks nach Köln. Bei dem Turnier nahmen insgesamt 32 Teams mit rund 550 Spielern teil. Für die Hucks-Damen war es die erste Teilnahme am DDC Turnier.

Am Samstag ging das erste Spiel klar gegen die Züri Ultimate Flyers 14:4 verloren. Das zweite Spiel gegen die Crema Catalanas aus Barcelona konnte, sehr zur Freude der zu Hause gebliebenen, im Livestream auf Fanseat verfolgt werden. Das Spiel gewannen die Hucks klar mit 13:6. Im letzten Gruppenspiel musste das Team wiederum eine Niederlage einstecken – 11:5 gewann das Team Margie aus Marburg/Gießen.

Hucks + Cremas DDC 2018

Hucks und Crema Catalana

Das anschließende Viertelfinale gegen Crazy Dogs konnten die Gegnerinnen mit 15:7 für sich entscheiden. Das auszuspielende Halbfinale gegen die Mainzelmädchen aus Mainz gewannen die Hucks mit 15:11. Im letzten Spiel gewannen die Hucks noch einmal gegen die Crema Catalanas. In einem, diesmal sehr viel engeren Spiel, konnten die Hucks erneut einen Sieg einfahren – 13:11 ging das Spiel an die Hucks. Am Ende belegte das Hucks Damen-Team einen 13. Platz. FABulous aus Bern gewann das Turnier in der Damen-Division.

Ausführliche Ergebnisse gibt es hier.