Die Hucks steigen in die indoor 1. Liga Open auf

Die Hucks steigen in die indoor 1. Liga Open auf

Am vergangenen Wochenende traten die Männer in Dortmund in der 2. Liga Nord an.

Nach vier deutlichen Siegen am Samstag konnten Die Huck-Fressen ungeschlagen und voll motiviert am Sonntag in die Cross-Over Spiele gegen die Top drei aus dem anderen Pool starten. Die Matches waren heißer und enger als am Vortag, doch auch hier erkämpften sich die Boys zwei Siege. Einzig das Spiel gegen die Frizzly Bears Aachen wurde knapp verloren.

Im Dreiervergleich entschied sich, welche zwei Teams den Aufstieg in die 1. Liga geschafft haben:
Herzlichen Glückwunsch an die Frizzly Bears Aachen!

…und für Die Huck-Fressen hieß es: Turniersieg! 1. Liga!!! *rischtisch geil*

Ein riesengroßes Dankeschön geht an das großzügige Cramer-Catering – beste Verpflegung ever!

Vielen Dank natürlich auch an Torpedo Phoenix für die Ausrichtung!